Advanced search

23 search results

Page 1 out of 3 Pages

  • Stammdaten Sage 50 Handwerk: Automatisiertes Einfügen von Endtexten für Rechnungsdokumente nach §13b in Sage 50 Handweerk
    Answer: Der erforderliche Textblock ist unter Datenstamm Textblöcke anzulegen Schlüssel: Rechnungnach §13bText:Gemäß § 13b Umsatzsteuergesetz sind Sie Schuldner der Umsatzsteuer (Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers)Hinweis:Die genaue Formulierung des Textes besprechen sie ...
  • Stammdaten Sage 50 Handwerk: Bedeutungen der Felder im Materialstamm und Erklärungen
    Answer: Feld 'Preiskennzeichen'Brutto, Netto oder Werkspreis wird in erster Linie durch Datanorm angesprochen.Je nach dem wie ein Datanorm-Ersteller seine Datanormdaten aufbereitet hat, wird durch ein Kennzeichen ...
  • Module und Schnittstellen zum Sage 50 Handwerk: Brauche ich ein DMS - Dokumentenmanagementsystem?
    Answer: Was ist DMS?Ein Dokumentenmanagement (DMS) ist die Weiterentwicklung des klassischen Archives. Ein DMS hilft Ihnen, Zeit einzusparen. Dokumente, die in ein DMS gelangen, werden indexiert und ...
  • Stammdaten Sage 50 Handwerk: Beispiel für einen Rechnungsendtext
    Answer: Die Textblöcke werden in den Stammdaten Textblöcke angelegt: Schlüsselname: Endtext Rechnung Endtext Kleinteilerechnung Endtext Schlussrechnung Diese Rechnung enthält einen Lohnkostenanteil in Höhe von @Lohnkostenbrutto @Waehrung ...
  • Module und Schnittstellen zum Sage 50 Handwerk: Wartung / Service - Anzeige des Abrechnungszeitraums
    Answer: Wartung / Service - Anzeige des Abrechnungszeitraums (nach SP4)Fehler, der korrigiert wurdeDer Abrechnungszeitraum wurde fälschlich immer angezeigt.Nun verhält sich das Programm folgendermaßen:1. Bei neu angelegten ...
  • Schulungsmaterial zu Sage 50 Handwerk: Leitfaden Übergabe der Daten an das Rechnungswesen (Fibu) Sage 50 HW -> Sage Office
    Answer: Welche Einstellungen müssen gemacht werden, damit die Übergabe an das Rechnungswesen funktioniert? Welche Voreisnstellungen sind im Sage 50 Handwerk erforderlich?Der beigefügte Leitfaden beschreibt das Vorgehen. Informationen zu ...
  • Anpassungen in Sage 50 Handwerk: Veränderte Darstellung des Positionsaufmaßes
    Answer: Ausgangssituation:Unser Kunde verwendet das Aufmaß auf der Position um die Stunden der Mitarbeiter dort zu erfassen und im Mengenfeld berechnen zu lassen. Natürlich ist das ...
  • Stammdaten Sage 50 Handwerk: Kunde soll nicht mehr bedient werden oder aber verlangt die Löschung seiner Daten
    Answer: es gibt unterschiedliche Möglichkeiten im System kenntlich zu machen, dass ein Kunde nicht mehr beliefert werden soll und darf:1.Option:Man kann im Datenstamm eine Kundensperre hinterlegen, ...
  • Allgemeines zu Sage 50 Handwerk und zum FAQ: Suche in Sage 50 Handwerk
    Answer: Schon zu Zeiten von HWP gabe es Klagen von Anwender man könne nicht gut suchen innerhalb der Software. Das stimmt so grundsätzlich nicht, genau das ...
  • Offene Postenverwaltung in Sage 50 Handwerk: Aufwandsarten stehen beim Buchen nicht zur Verfügung
    Answer: Um Aufwandsarten beim Buchen von offenen Posten hinterlegen zu können muss im Grundlagenassistenten die Übergabe an Datev eingestellt sein. ...

The most popular searches are: